Dr. Karl-Heinz Bergt
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

Sie erhalten in meiner Praxis nach einer sorgfältigen körperlichen Untersuchung alle weiteren notwendigen Behandlungen unter einem Dach: u.a. Röntgenuntersuchungen und zeitgemäße Therapieverfahren in der integrierten Krankengymnastik-Praxis, apparative Verfahren wie die Magnetfeld-Therapie oder Wadit Hochton-Therapie oder die Knorpelschutz-Therapie mit Hyaluronsäure zur Arthrosebehandlung.

Sollte die Diagnose einen operativen Eingriff erforderlich machen, führe ich persönlich als Operateur einen solchen Eingriff entweder in meiner Praxis oder ambulant in der Tagesklinik Parkallee Bremen unter zertifizierten Klinikbedingungen durch.

Zu meinen operativen Schwerpunkten zählen arthroskopische minimalinvasive Eingriffe am Knie- und Schultergelenk sowie die Handchirurgie.

Falls es in schwierigen Fällen zu vermehrtem Klärungsbedarf kommen sollte, kann ich aus meiner langjährigen Tätigkeit in großen Bremer Kliniken sehr gute, zum Teil freundschaftliche Kontakte zu Kollegen und Chefärzten und kurzfristige Vorstellungstermine in fachlich besonders qualifizierten Praxen und Kliniken organisieren.

Neben der reinen Praxistätigkeit verbringe ich einen Großteil meiner Zeit mit Fortbildungen in Notfallmedizin und Weiterbildung in neue Techniken auf großen internationalen chirurgischen und orthopädischen Tagungen. Dazu gehört das Einsetzen minimalinvasiver künstlicher Hüftgelenke durch sogenannte Schlüssellochtechniken und die Verpflanzung von körpereigenem Knorpelgewebe.