Handchirurgie


Die Handchirurgie ist eine zusammenfassende Bezeichnung fachübergreifender Behandlungen der Hand, die so verschiedene Symptome und Krankheitsbilder umfaßt wie das Karpaltunnensyndrom (kribbelnde Finger, nächtliche Schmerzen und Taubheit in der Hand), die Dupuytren'sche Kontraktur (eingekrümmte Finger, verdickte Stränge und Knoten in der Hand), Degeneration des Handgelenks, Chronische Polyarthritis, Frakturen, Schnellender Finger, Arthrose, Ganglien, Zysten und vieles mehr.

Erfahren Sie, welche Operationen Sie in unmittelbarer Wohnungsnähe ambulant durchführen lassen können, wenn konventionelle therapeutische Maßnahmen nicht mehr helfen.