Schulterarthroskopie


In der Schulterarthroskopie sind es vor allem Funktionsbeeinträchtigungen der Gelenkbeweglichkeit mit denen Patienten zu mir in die Praxis kommen, sei es durch einen Unfall, ein Trauma, sei es durch die Degeneration oder Einklemmung von Kapsel- und Sehnenmaterial. Oft können Patienten den Arm nicht mehr über Schulterhöhe bewegen. Wenn konservative therapeutische Maßnahmen nicht mehr helfen, zeige ich Ihnen Wege, wie über minimal-invasive Eingriffe Erleichterung, größere Beweglichkeit und Beschwerdefreiheit erreicht werden können.